Zum Inhalt springen

Fortigate für Service-Provider

FortiGate 1000A/1000AFA2:

 

 Statefull Inspection Firewall mit einfach zu konfigurierenden Regeln. Route- oder Transparent-Mode, Network Address Translation (NAT) und Port Address Translation. Interne Datenbank für die Benutzerauthentifikation. Über 20 Standard-Dienste wie z.B. HTTP oder FTP, zusätzlich benutzerspezifische Dienste und Dienst-Gruppen.

  • Die FortiGate-1000A/1000AFA2 ist eine Multi-Zonen Gigabit Security-Lösung mit erhöhter Performance. 10 flexibel konfigurierbare Kupfer GBit Schnittstellen (FG-1000FA" zustzl. 2 SFP Interfaces) und bis zu 2 GBit Firewall-Durchsatz machen dieses Gerät zur ersten Wahl für grössere Umgebungen.
  • max. 5000 IPSEC VPN Tunnels,  600 K Concurrent Sessions,    1 USB Port.

 Award

FortiGate-3810A und FortiGate-3016B  - Multi-Gigabit Network Security for Large Enterprises and Service Providers

FortiGate 3819A    FortiGate 3600A   FortiGate 3016B     

 FortiGate 3810A                    FortiGate 3600A                    FortiGate 3016B

Die neu vorgestellten FortiGate-3810A und FortiGate-3016B realisieren die stetig wachsenden Anforderungen an Bandbreite und Sicherheit in Netzwerkumgebungen der nächsten Generation.

Die FortiGate-3810A und FortiGate-3016B bauen auf den herausragenden Performance-Errungenschaften der FortiGate-3600A auf, die bereits seit vergangenen Herbst erhältlich ist.
Erreicht wird diese Performance durch die Kombination von Fortinets bewährtem FortiASIC™-CP6 Content-Prozessor und seinem neuen FortiASIC-NP2 Netzwerk-Prozessor, der Firewall-Durchsätze bis zu 26 Gbps in einem einzigen Gerät erreicht – das nächst vergleichbare Produkt erfüllt lediglich bis zu 7 Gbps Firewall Durchsatz. Dies ist eine Verbesserung um fast 300 Prozent gegenüber  vergleichbaren Angeboten des Wettbewerbs.
Die beiden Appliances FortiGate-3810A und FortiGate-3016B eignen sich hervorragend zur Implementierung in Datenzentren und in Netzwerken und bedienen darüber hinaus die hohen Anforderungen der Serviceprovider, die ihre Angebote auf der FortiGate-Plattform aufbauen möchten.
Darüber hinaus sind für alle Plattformen der FortiGate-3000er Serie beschleunigte Ethernet-Interfaces im Gigabit-Bereich verfügbar, die eine Performance der Firewall mit Kabelgeschwindigkeit und nahezu gleiche Geschwindigkeit bei VPNs ermöglichen.

 

FortiGate-3600 / 3600A 

Mit 6 / 8 Gigabit-Ports (FG 3600A hat zusätzlich 2 SFP Interfaces und 2 USB Ports), einer Firewall Performance von 4 / 6 Gbps und 3DES Performance von 600 / 800  Mbps, 1Mio. gleichzeitiger Sessions und 5000 VPN Tunnels ist die Fortinet FortiGate-3600 / 3600A das Flagschiff der Fortinet Produktpalette. Die Fortinet FortiGate-3600 / 3600A ermöglicht es Großfirmen und Internet Service Providern Netzwerk Security mit höchster Perfomance und Verfügbarkeit zu implementieren.
    FG3600A

 

FortiGate-5000 Serie  

Die FortiGate-5000 Serie ist ein Chassis basierendes System, welches durch seinen modularen Aufbau eine optimale Skalierbarkeit  der Performance ermöglicht.
FortiGate-5140 Systeme werden mit einem 14-slot FortiGate-5140 Chassis zusammengestellt, ausgestattet mit FortiGate-500X SX/FA2 Modulen und FortiGate-5003 Switch Blades in den flexiblen Kombinationen, die unterschiedlichem Durchsatz, Redundanz und Interface Anforderungen entsprechen. FortiGate-5140 Chassis geht konform mit dem AdvancedTCA (ATCA). FortiGate-5140 beherbergt bis zu 14 FortiGate-500X Antivirus Firewalls, von denen jedes mit dem FortiASIC Content Processor Chip für High Speed Network und Content Security Services ausgerüstet ist.
Jedes FortiGate 500x Modul ist eine unabhängige FortiGate high-performance Firewall, die high-end Features wie VLAN und/oder Virtual Domains unterstützt. Die FortiGate 500x Module können zu einem HA Cluster gruppiert werden (unterstützen Load balancing und Failover)

 

 

  • Es stehen drei Chassis zur Verfügung, die FortiGate-5020 (2 Slots), FortiGate-5050 (5 Slots) und die FortiGate-5140 (14Slots).
  • Für die FortiGate-5000 Serie gibt es das FortiGate-5001SX Modul, das FG-5001FA2 Module, das FG-5005FA2 Module und das FS-5003 Switch Blade. (Dieses kann nur in der FortiGate-5050 und der FortiGate-5140 eingesetzt werden.)
  • Die FortiGate-5000 Serie erlaubt eine skalierbare Performance ab minimum 4 Gbps Firewall Performance (max. 70 Gpbs) und bis max.   8.4 Gbps VPN 3DES Performance.
  • 1M - 14M concurrent Sessions, bis zu 70K site-site IPSEC VPN Tunnels und bis zu 1400K Security Policies.